Übernachtung in der Jugendherberge Ringstedt – Wüstewohlde

4. Juli 2016 Aus Von Internet Treff

Am Donnerstagmorgen um ca. 10.30 Uhr war es soweit. Meilin und Roland starteten, unterstützt von Jasmin, mit den Teilnehmer_innen der Sommerferienaktion „Übernachtung in Wüstewohlde“ am DLZ Grünhöfe.

Gegen 11.15 Uhr wurden die „Sommerhütten“ bezogen und kurz danach gab es dann auch schon das Mittagessen für alle Kinder und Betreuer_innen. – Gemeinsam wurde die Gegend erkundet und der Spielplatz, der sich direkt auf dem Gelände der Herberge befindet „erobert“. Wobei es bei einigen der Teilnehmenden die ein oder andere „leichte Blessur“ gab. Am Abend wurde dann gegrillt und eine „Nachtwanderung“ vorbereitet, auf die alle mit Spannung warteten und spekulierten, ob sich der Leiter des DLZ auf den Weg macht, um eine „Gruselaktion“ zu starten …
Diese Aktion fand zwar statt, wurde von den Kindern aber recht schnell entdeckt, so dass weiteres Erschrecken vermutlich zwecklos sein würde. – Doch weit gefehlt. Wenn man nur lange genug wartet, dann klappt es mit dem Erschrecken doch noch !!! … So das Fazit.

Auf jeden Fall wurde – als die „Truppe“ am Freitag gegen 17.00 Uhr aus der Übernachtung zurück kam – deutlich, dass die meisten Anwesenden nicht all zu viel Schlaf abbekommen hatten, denn sie waren sehr, sehr müde !!! – Aber Spaß hat es allen gemacht.

Hier ein paar Eindrücke:
[mygal=wueste16]