Die „DLZ-Joker“ aus dem „Kinder- und Jugendtreff im DLZ Grünhöfe“ holen zum zweiten Mal den Turniersieg

20. September 2017 Aus Von Internet Treff

Seit drei Jahren gibt es nun den so genannten „Freizi-Cup“, bei dem Fußballmannschaften aus den Bremerhavener Freizeiteinrichtungen gegeneinander antreten.

Die Mannschaft aus Grünhöfe war in diesem Jahr nur mit der „Mindest-besetzung“ (4 Spieler + 1 Torwart) dabei, weil etliche potentielle Spieler_innen entweder zu alt waren oder vergessen hatten die Einverständniserklärungen ihrer Eltern vorzulegen. Insgesamt nahmen rund 50 Kids an dem Turnier teil und es waren Mannschaften aus vier verschiedenen Freizeiteinrichtungen gemeldet. Insofern standen Spiele gegen fünf weitere Mannschaften, unter anderem aus der austragenden „Freizeitstätte Eckernfeld“, gegen zwei Teams aus dem „Lehe-Treff“ und zwei weiteren Mannschaften aus dem „Stadtteiltreff Wulsdorf“ an. Ohne je ein gemeinsames Training absolviert zu haben, verstanden es die „Joker“ ohne auch nur ein Spiel zu verlieren, den Gruppensieg zu holen und somit im Endspiel zu stehen. Allein hier gab es dann ein paar Schrecksekunden, als es nach der Regelspielzeit gegen die Mannschaft vom „Lehe-Treff“ noch 0 : 0 stand und es zum abschließenden Elfmeterschießen kam. Hier wurde der erste „Schuss“ vergeben, und der Gegner traf. Am Ende war es aber auch die fantastische Leistung des Torwarts, die dazu beitrug, dass das Ergebnis gedreht wurde (2 : 1 Endstand) und die Pokale abgeräumt werden konnten. Damit steht es fest: Der „Freizi-Cup“ wird im Jahr 2018 wieder in Grünhöfe ausgetragen und die „DLZ-Joker“ wollen ihren Titel verteidigen.